Jerzens

In der ersten Januarwoche werden wir wieder in unser bekanntes Domizil, auf die Stalderhuette in Jerzens reisen. Die schön gelegene Stalderhütte bietet direkten Anschluss zur Ski-Piste.
Seit dem Jahr 2000 bieten wir diese Fahrt als Familienfreizeit an. Sie ist seither eine der beliebtesten Fahrten für Kids sowie auch für die Eltern.



„Erich und Gaby“ werden uns auch diese Saison mit tollen Menüs am Abend verwöhnen. Wir freuen uns schon sehr darauf.



Außer einer riesigen Sonnenterrasse, gibt es mehrere geräumige und schön gestaltete Aufenthaltsräume und alle Zimmer sind mit Dusche/WC ausgestattet.
Mehrbettzimmer/4- und 6-Betten! Sowie im Neubau Doppelzimmer* und 4-Bett Komfortzimmer* gegen Aufpreis*.


Das Skigebiet Hochzeiger ist mit 9 Bergbahnen, bei 1000 m Höhenunterschied und 54 km präparierten Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden für Skifahrer und Snowboarder gleich interessant. Außerdem verfügt es über eine 6 km lange Rodelbahn, einen Snowpark und eine Selftime-Race-Strecke. Flächendeckende Beschneiung sichert den Ski- und Snowboardspaß für die ganze Familie.

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation gelten in dieser Saison folgende Änderungen:

• Zimmerbelegung
Um den COVID-19 Richtlinien gerecht zu werden, werden die Zimmer nur mit Personen desselben Haushaltes belegt.
• An- und Abreise nach Jerzens
Jede Familie ist selbstverantwortlich für An- und Abreise nach Jerzens.
• Hüttentransfer
Es besteht die Möglichkeit in Jerzen/Hochzeiger auf P5 (Dauerparker) das Auto abzustellen und mit Rücksprache der Reiseleitung einen gemeinsamen Gepäck/Personentransfer gegen Aufpreis zu nutzen.
• Eigenverantwortung
Solltet ihr euch entscheiden die Reise nicht anzutreten, gelten die Reisebedingungen wie im Skiheft bzw. der Homepage beschrieben.


Termin:

 

02. bis 06. Januar 2021

 

 

 

Abfahrt:

 

Samstag, 02. Januar 2021

 

 

Eigene Anreise!

 

 

 

Preise:

 

EUR 285,00 (340,00*) Erwachsene, und Jugendliche bis Jahrgang 2005

 

 

EUR 250,00 (275,00*) ab Jahrgang 2006 bis 2010

 

 

EUR 176,00 Jahrgang 2011 und jünger

 

 

EUR  20,00  Nichtmitgliederaufschlag
(Nur Erwachsene und Kinder ohne Begleitung eines Elternteils)

 

 

 

Skipass:

 

für 4 Tage

 

 

EUR 180,00 Erwachsene (Jahrgang 2001 und älter)

 

 

EUR 152,00 Jugendtarif (Jahrgang 2002 bis 2004)

 

 

EUR 108,00 Kinder (Jahrgang 2005 bis 2014)

 

 

EUR 178,00 Jungfamilienskipass

 

 

Familienermäßigung (Ausweispflicht !!!)

 

 

Die Kinderermäßigung wird ausnahmslos nur gegen Vorlage eines Familienpasses oder eines separaten Ausweises der Kinder und Eltern gewährt (amtlicher Lichtbildausweis). Bei Nichtvorlage muss der volle Juniorpreis bezahlt werden.

 

 

a) Kinder bis Jahrgang 2015 und jünger erhalten Freifahrt

 

 

b) Kauft 1 Elternteil einen Skipass, erhalten Kinder von
     Jahrgang 2014 - 2011 einen Bambinifreipass

 

 

c) Juniortarif: Jahrgang 2005 - 2014 (Ausnahme siehe Bambinifreipass-Regelung)

 

 

NEU! Jungfamilen-Skipass: Eltern mit Kleinkindern die noch nicht Skifahren (ab Jhg. 1.1.2018 und Jünger) haben die Möglichkeit, ein Jungfamilenticket zu erwerben.
Dieses Ticket ist zum normalen Skipasstarif erhältlich und kann abwechslungsweise von den Eltern benutzt werden.
Beim Skipasskauf müssen beide Elternteile anwesend sein, da ein Foto von beiden auf dem Skipass gespeichert wird.
Ebenso ist ein Ausweis der Eltern und des Kindes vorzulegen.

 

 

Skipassgeld bitte mit überweisen!

 

 

 

Leistungen:

 

4 Übernachtungen (Unterbringung in Mehrbettzimmern/4&6 Betten) Doppel-& Komfortzimmer*

 

 

 

Infos:

 

Doris Säubert

 

 

Weinbergstraße 53, 68789 St.Leon-Rot

 

 

Tel.-Nr. (0 62 27) 5 24 88

 

 

Email

 

 

 

Anmeldung:

 

schriftlich, Anzahlung EUR 50,00 sofort bei Anmeldung

 

 

Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Anzahlung und Bestätigung durch den Ski-Club St. Leon-Rot e.V. gültig.

 

 

Restzahlung spätestens bis 15.10.2020

 

 

 

Überweisung:

 

IBAN: DE10 6725 0020 0015562218

 

 

BIC: SOLADES1HDB

 

 

Kontoinhaber Ski-Club St.Leon-Rot e.V.

 

 

Verwendungszweck Jerzens